Wort der Woche: um Haaresbreite Redewendung: KW 22/22

Ab und an kennt unsere Freude über Wörter keine Grenzen. Dann wählen wir ein Wort der Woche. In Woche 22/2022 ist es die Redewendung um Haaresbreite. Hoffentlich liegen wir nicht daneben.

Bedeutung "Haaresbreite"

Kopfhaare von Menschen sind 0,05 bis 0,08 mm Kopfhaar, Haardicke – Wikipedia (de) dünn. Das ist nicht viel und wer eng mit anderen Menschen befreundet ist, weicht eben keine Haaresbreite von der anderen Person. Andere Menschen bleiben fest bei ihrer Meinung und weichen nicht eine Haaresbreite ab. Auch umgekehrt, wer mit seinen Schlussfolgerungen nicht ganz korrekt ist, liegt dann eben eine Haaresbreite daneben. Beispiele zeigen die Einträge Haaresbreite – Wiktionary (de) und Haaresbreite – dwds.de. In einer mir bekannten Familie hieß es:

Dicht daneben ist auch vorbei. -Verfasser unbekannt

Information
Haaresbreite hat aus meiner Sicht keinen Plural, da irrt Wiktionary. Mehr als eine Haaresbreite ist ja dann doch um Haaresbreite daneben.
Großaufnahme einzelner Haare
Haar Makro

Spracherkennung bei Redewendungen

Um Haaresbreite liegen auch Spracherkennungen manchmal daneben. Das gilt vor allem für Redewendungen. In einem Test sollte die Robustheit von Redewendungen geprüft werden. Als semantisches Feld für Bedürfnisanstalten, vulgo Toiletten, wurden unter anderem diese Sätze gelistet:

  1. Ich muss mal.
  2. Wo ist das nächste Klo?
  3. Zeige mir ein stilles Örtchen.
  4. Wo ist Café Achteck?
  5. Wie komme ich zum Lokus?

Erwartungsgemäß klappte die Frage nach Café Achteck nicht. Dieser regionale und veraltete Ausdruck ist kaum mehr gebräuchlich und kann von Sprachassisteten getrost ignoriert werden. Es ist auch nicht bemerkenswert, wenn Redewendungen von einem System nicht verstanden werden. Dazu gibt es die entsprechenden Routinen, um das auszudrücken.

Bemerkens- und erinnernswert wird es, wenn eine Redewendung im ursprünglichen Sinne oder komplett abwegig verstanden wird. Prompt kam auf die Frage nach dem "stillen Örtchen" dann die Antwort: "Suche ein Gotteshaus in der Nähe." Vermutlich steht eine Übersetzung aus dem Englischen dahinter. Zumindest zeigen einige Bilderdatenbanken nach "quiet place" auch Kirchen und Kapellen.

Maschinelle Übersetzungen von Redewendungen

Das bringt auf den Punkt, dass Redewendungen nicht aus einer Sprache in die andere übersetzt werden können. Wenn diese Klippe umschifft werden soll, muss die Redewendung auch erkannt werden und die übertragene Bedeutung bewusst sein. Da beißt die Maus keinen Faden ab und sie machen sich zum Affen.

Hier – bei der Übersetzung von Redewendungen – zeigen Computer ziemlich autistische Züge und nehmen Dinge wortwörtlich.

Übelsetzungen liegen um Haaresbreite daneben

Es könnte nun bei angenommen werden, dass Übelsetzungen – die Verschlimmerung durch Übersetzung – ein neues Phänomen ist.Für Redewendungen lässt sich zeigen, dass das Phänomen schon lange bekannt ist. Dazu hat eine Wochenzeitschrift sogar eine separate Rubrik aufgenommen, um die Stilblüten von Medienmenschen aufs Korn zu nehmen.

Maschinelle Übersetzungen schaffen es leicht mit Redewendungen oder mehrdeutigen Begriffen daneben zu liegen. Dazu gibt es hier ein Fundstück aus einer Kalenderübersetzung. Da wurde aus dem Monat march der Marsch und aus dem Monat May wurde Kann.

Aber auch als noch manuell übersetzt wurde, gab es Abweichungen bei Übersetzungen, zum Beispiel dies: Der deutsche Text des Chansons Le Métèque von Georges Moustaki wurde bei einem mir bekannten Label fehlerhaft übersetzt. Die Zeile mes cheveux aux quatre vents (wörtlich: meine Haare in die vier Winde) wurde auf der Plattenhülle als meine Pferde in die vier Winde wiedergegeben. Das französische Wort cheveux (Haare) wurde als chevaux (Pferde) gelesen. Mit diesem falsch verstandenen Buchstaben liegt man hier um Haaresbreite daneben.

Übrigens, eine Übersetzung des Chansons im korrekten Versmaß findet sich bei Lyrics Translate als "Der Migrant". Eine sehr verbesserungsfähige Übersetzung findet sich bei Songtext Übersetzung.

 704 Aufrufe

Bildquellen

Verwandte Beiträge

sds29
  • sds29
  • S Dahms mag Wörter und unterstützt seit 2021 das Testteam der Speech & Phone GmbH und das Redaktionsteam.

-+=