Schließen

Kurztipp – #Phishing-Abwehr

„Offizielle“ Email im Posteingang? Ist Absender plausibel?Eine deutsche Sparkasse hat auch eine deutsche Adresse und nicht .us am Ende Ist der Betreff aussagefähig?Nachricht von Sparkasse ist doch eher einfallslos Ist eine Frist angemessen lang?Ein Tag ist eindeutig zu kurz Ist ein Link plausibel? (Mit der Maus über den Link fahren)clivebush.co.uk/logs/okps gehört nicht zu einer deutschen…

Phishing-Radar: Warnung vor #Abzocke per #Email

Der Phishing Radar der Verbraaucherzentrale Nordrhein-Westfalen informiert über aktuelle Gefahren durch Betrüger, die vorgeblich Emails von Banken verschicken. Momentan sind sehr viele dieser Mails im Umlauf und nicht alle Virenscanner oder Spamfilter schaffen es umgehend zhu reagieren. Die Seite bietet „eine umfassende Verbraucherinformation zum kostenlosen Download, Tipps zum Umgang mit Phishing-Mails, Signale, woran Sie eine…

3 Selbstversuche zu Handygate und Hacking

Hack-Versuche von Journalisten Immer wieder beginnen Journalisten Versuche um zu zeigen, wie Hacking wirklich abläuft. Vorratsdaten & Bewegungsprofil Die Zeit begann hat mit Malte Spitz einen Feldversuch unternommen und zeigt, wie aus den Standortdaten mit leichten Mitteln ein Bewegungsprofil erstellt werden kann. Übrigens, damals ging es um Vorratsdatenspeicherung und nicht um Handydaten von Regierungsmitgliedern. Sechs…

Ist die Cloud sicher? – 10 Dropbox-Alternativen von CIO

CIO zeigt in einem Artikel vom 21.10.2013 Alternativen zu Dropbox und erläutert, warum auch in den Zeiten des NSA-Skandals Online-Speicher in der Cloud sicherere Alternativen sein können. Die Kriterien umfassen Die Antwort liefern Cloud-Speicher Vertragliche Details genau regeln Komfort und Leistungsfähigkeit Wie sicher sind Online-Speicher? Den vollständigen Artikel finden Sie hier: http://www.cio.de/was_ist_cloud_computing/2934061/

Bikini oder Bergschuh – die Abwesenheitsnotiz

Soll man oder soll man nicht eine Abwesenheitsnotiz schreiben? Hier finden Sie Argumente dafür und dagegen, Tipps, zum treffsicheren Formulieren und Aspekte, wie die automatische Antwort den Datenschutz einbezieht. Ein Negativbeispiel habe ich einmal in einem DAX-Unternehmen erhalten. Ich befinde mich derzeit noch einmal bis zum xx. x. xxxx im Krankenstand. Bitte wenden Sie sich…