Qualitätssicherung

Maschinelle Übersetzungen haben Fallstricke Informationstechnik

Maschinelle Übersetzungen haben Fallstricke

www.computerwoche.de berichtet über Übersetzer im Vergleich: Was DeepL & Co. können - computerwoche.de Machine Translation (MT) ist nicht neu, schon seit den 1960er Jahren sind maschinelle Übersetzungen ein Thema. Zu Beginn beschäftigte sich vor allem die Forschung damit, dann[…]
Behavior-Driven-Development und Testmanagement Anforderung

Behavior-Driven-Development und Testmanagement

www.testing-board.com berichtet über BDD: Behavior-Driven-Development - Beispiele, Expertenwissen, Best Practices Ausriss Behavior-Driven-Development, kurz BDD, bezeichnet die verhaltensgetriebene Softwareentwicklung, welche eine Methode in den Agilen Softwareentwicklungs-Modellen ist. Um später aus den Verhaltensbeschreibungen Testfälle ableiten zu können werden die Testfälle beim[…]
Whitepaper – Testmanagement Sprachbenutzerschnittstellen Qualitätssicherung

Whitepaper – Testmanagement Sprachbenutzerschnittstellen

Sprachbenutzerschnittstellen stellen besondere Herausforderungen für das Testmanagement dar. Das englische Whitepaper Testmanagement voice user interfaces beschreibt die Fallstricke und Möglichkeiten sie zu umgehen. Abstract Several issues show in the test management during the test of voice user interfaces. This[…]
Wort der Woche: Teller (19/22) Künstliche Intelligenz

Wort der Woche: Teller (19/22)

Manche Wörter lassen mich nicht los. Das Wort der Woche ist ein Multitalent und in der Kalenderwoche KW 19/22 ist das Wort der Woche: Teller. Obwohl es viel um Bilder geht. Wie ich auf das Wort der Woche "Teller"[…]
Fundstück der Woche: Um Antwort nicht gebeten Informationstechnik

Fundstück der Woche: Um Antwort nicht gebeten

Fundstücke der Woche zeigen einen tieferen Sinn, der sich Betrachtern nicht unmittelbar erschließt. Hier: Um Antwort wird nicht gebeten. Im Grunde genommen sagt dieser Footer: "Um Antwort wird nicht gebeten." Die Nachricht stammt von einer noreply-Adresse (s.u.). Der Vollständigkeit[…]
Maschinenübersetzungen und der menschliche Faktor Künstliche Intelligenz

Maschinenübersetzungen und der menschliche Faktor

Bei Maschinenübersetzungen ist der menschliche Faktor von wesentlicher Bedeutung. Bei automatisierten Übersetzungen kommt es immer wieder zu Übelsetzungen. Davon war in diesem Blog schon die Schreibe. Falsche Freunde gibt es nicht nur bei Maschinenübersetzungen Es passiert immer wieder. Schnell[…]
Testing Tools In The Web Qualitätssicherung

Testing Tools In The Web

When discussing software testing, it often comes to the question which tools one can use. This article shows what I would use. Introduction - Testing Tools Some people want have the tools at their hands. This is mainly noted[…]
The Joel Test: 12 Steps to Better Code Anforderung

The Joel Test: 12 Steps to Better Code

How to write better code The Joel Test: 12 Steps to Better Code Beside the software process there are some other things affecting the development process. Just answer these 12 simple questions. Joel Spolksy writes in its blog on[…]
End-To-End-Tests kosten Geld Entwicklung

End-To-End-Tests kosten Geld

End-To-End-Tests kosten Geld. Das schlägt Projektmanagern und Stakeholdern aufs Gemüt. Vielleicht aber bringen sie ja auch etwas. Im Allgemeinen bringen sie Qualität und sie schützen vor Ansehensverlust, das ist allerdings immateriell. Kosten End-To-End-Tests Geld? Was sind End-To-End-Tests? Tests sind[…]
Integration in CI-Pipelines Entwicklung

Integration in CI-Pipelines

In Unternehmen mit Continous Improvement (CI) werden Veränderungen am Code nicht in größeren Releasezyklen geplant, sondern regelmäßig in kurzen Abständen umgesetzt. Wenn das dazu führt, dass weniger getestet wird, ist das für das Produkt am Ende schlecht. Wie gelingt[…]
Testautomatisierung: Wartbare Tests Qualitätssicherung

Testautomatisierung: Wartbare Tests

Ranorex' Blog berichtet über wartbare Tests. Eine der größten Herausforderungen der Testautomatisierung sind Wartungsarbeiten, die sich aus UI-Änderungen ergeben. Ebenfalls herausfordernd ist die Identifizierung und Verbesserung sogenannter „flaky Tests“, also instabiler Tests, die mal erfolgreich sind, mal fehlschlagen, und[…]
Testautomatisierung in Regressionstests Projektleitung

Testautomatisierung in Regressionstests

Zuerst die Regressionstests Ranorex schreibt über Testtypen und die Bedeutung der Testautomatisierung. Regressionstests, also Testfälle, die in einem früheren Releasezyklus schon erfolgreich durchlaufen wurden. Regressionstests überprüfen, ob durch Funktionalitätsänderungen neue Fehler eingeführt wurden bzw. alte Fehler wieder auftauchen Zum[…]
Man kann gar nicht so dumm denken… Projektleitung

Man kann gar nicht so dumm denken…

Für Menschen, die gerne testen, habe ich diesen Satz gefunden. Man kann gar nicht so dumm denken wie es kommen kann. Und gäbe es diesen Satz nicht, er müsste ersonnen werden. Artikel über Softwaretests - vuitest
-+=