Voice User Interface, Testing, Künstliche Intelligenz
Was Daten verraten Datenschutz

Was Daten verraten

Als ein Dienstleister eines Reiseveranstalters im Jahr 2012 gehackt wurde und ich las, dass Kreditkartendaten "entwendet" wurden, war ich froh, keine Kreditkarte mehr zu haben. Fakt ist, dass nicht nur stattliche staatliche Dienste auf Datenfang gehen. Neben politischen Interessen[…]
Bikini oder Bergschuh – die Abwesenheitsnotiz Datenschutz

Bikini oder Bergschuh – die Abwesenheitsnotiz

Soll man oder soll man nicht eine Abwesenheitsnotiz schreiben? Hier finden Sie Argumente dafür und dagegen, Tipps, zum treffsicheren Formulieren und Aspekte, wie die automatische Antwort den Datenschutz einbezieht. Ein Negativbeispiel habe ich einmal in einem DAX-Unternehmen erhalten. Ich[…]
Elektronischer Personalausweis Sicherheit umstritten Datenschutz

Elektronischer Personalausweis Sicherheit umstritten

Die allumfassende Anwesenheit von Computern - ubiquitäres Computing - hat Behörden ergriffen. Nicht immer läuft dabei alles glatt. Hier eine kleine subjektive Liste der Projekte, die irgendwie in die Hose gingen. Volkszählung von 1983 wurde gestoppt ELENA wurde zurückgezogen[…]
Mythos Datenschutz und Geschäftsbeziehungen Datenschutz

Mythos Datenschutz und Geschäftsbeziehungen

Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht. Ehrlich gesagt, da stört Datenschutz doch nur. Gleichzeitig hat jede am Geschäft beteiligte Person das Recht darauf, dass die Privatsphäre von den anderen respektiert wird. Die folgende Präsentation zeigt 6 Mythen, die kursieren und[…]
AKKU-Test für Softwarequalität – Folge I Informationstechnik

AKKU-Test für Softwarequalität – Folge I

Der AKKU-Test für Softwarequalität führt in einfachen Fragen zu einem Überblick von Qulitätssicherungsmaßnahmen in einem Unternehmen. Ich empfehle nicht, eine gesamte Unternehmung allein nach diesen einfachen Fragen zu beurteilen. Der Test besteht aus 18 Fragen und wenn Sie über[…]
Das Bermuda-Dreieck Qualitätssicherung

Das Bermuda-Dreieck

Die Wochenplanung begann wie jeden Montag Punkt 9 Uhr, da kannte Yves Schmidt, der Projektmanager im CuReMa-Projekt, keine Gnade. Dicke Augen vom Wochenende? Er hatte immer ein paar Teebeutel zur Auffrischung der Augenränder in der Schublade und seine besonderen[…]
Dem User auf der Spur Qualitätssicherung

Dem User auf der Spur

Amadeus Krause lehnte sich entspannt zurück. Das CuReMa-Projekt war live. Sein Anteil als Entwicklungsleiter war daran nicht unerheblich. Die Dankes-Mails klangen noch in ihm nach. Am Nachmittag war das nächste Meeting angesetzt, dann waren noch ein paar Abschlussberichte zu[…]
Stress im Test Qualitätssicherung

Stress im Test

Fabian Herius, der Projektleiter des Integrators, konterte geschickt: "Die Client-Seite der Applikation befand sich in einem komischen Zustand. Wir müssen das prüfen. Leider sind auch die Log-Files durch das zyklische Aufräumen gelöscht worden. Der Test muss wiederholt werden." Yves[…]
Sollte gehen oder Version 2.0 ist installiert Qualitätssicherung

Sollte gehen oder Version 2.0 ist installiert

Warum ist Defect-Handling so wichtig? In einem kleinen Feature zeigt dieser Beitrag diesen Grund. „Hast Du den Bug schon eingegeben?“ wollte Berenike wissen. „Noch nicht“, gab Leon zu, „das Fehlerbild ist nicht konsistent.“ „Egal“, erwiderte Berenike und war voller[…]
Den Rest macht der Test Anforderung

Den Rest macht der Test

Meetings sind nicht immer der Bringer. Manchmal sind sie kontraproduktiv und wer sich nicht auf Anforderungen einigen kann, kommt zu dem Schluss: "Den Rest macht der Test." Es war das dritte Meeting in dieser Woche, zu dem Leon Jansen[…]
-+=