Software: Spracherkennung mit KI

Eine Spracherkennung mit KI hilft beim Diktieren und bei der Transkription im Großraumbüro. Dabei muss sie etliche Herausforderungen überwinden.

Auch drei Österreicher mit Sitz in Berlin und Wien wollen mit ihrem Start-up Tucan.ai nicht nur die Effizienz von Meetings verbessern. IhreTucan-KI hat sich auf Ergebnisprotokolle spezialisiert.

Zum Artikel: Software Spracherkennung mit KI – kurier.at

Vergleiche

 285 Aufrufe

Bildquellen

Verwandte Beiträge

sds29
  • sds29
  • S Dahms mag Wörter und unterstützt seit 2021 das Testteam der Speech & Phone GmbH und das Redaktionsteam.

-+=