Schließen

Grundrecht Datenschutz?

Datenschutz ist Grundrechtsschutz Es gibt kaum ein Unternehmen, das sämtliche Daten, die im Geschäftsbetrieb anfallen, vollständig selbst verarbeitet. Viele Unternehmen bedienen sich externer Dienstleister, die für sie die Datenverarbeitung für einen konkreten Bereich übernehmen. Doch was ist bei der Auftragsdatenverarbeitung zu beachten? Bürgerliche Rechte müssen stets erarbeitet werden. Vor 100 Jahren war es das Frauenwahlrecht,…

5 Apps zur Partner“überwachung“

Schneier sagt, es sei die Demokratisierung der Überwachung und verweist auf die 5 Apps zur Spionage und Ausspähung des/der Geliebten. Tipp des Datenschutzbeauftragten In der Anfangsphase einer Liebesbeziehung mag es nett sein zu wissen, wo sich der oder die andere aufhält. Wenn sich dieses Verhalten aber verfestigt und zu Gewohnheit oder gar zur Obsession wird,…

Verhaltenskontrolle und Datenschutz im Unternehmen

Verhaltenskontrolle im Unternehmen Wer die Arbeitsleistung von Mitarbeitenden bewerten will, hat mehrere Punkte zu klären. Dazu gehört vor allem, dass Mitarbeitende die Kennzahlen kennen müssen, mit denen sie beurteilt werden. Vgl. Wie Kennzahlen das Geschäft und nicht die Mitarbeiter steuern Außerdem ist es erforderlich, dass die Mitarbeitenden auch die Kennzahlen beeinflussen können. Abstrakte Maßnahmen haben…

Fundstück: Amtseid auf Ebook

Die zukünftige US-Botschafterin in der Schweiz hat ihren Amtseid wie üblich auf die US-Verfassung geleistet, allerdings nicht auf ein handfestes Exemplar aus Papier, sondern auf ein E-Book. Dazu wurde der Text auf einem Kindle Touch geöffnet, auf den Suzi LeVine dann ihre Hand legte, während sie die traditionelle Eidesformel sprach. Ob die zugrundeliegende Symbolik diese…

Bazinga! – Secret Service will Sarkasmus in Tweets finden

Secret Service will automatisch Sarkasmus aus Twitter herausfiltern Jetzt mischt sich noch der Secret Service ein. Ist doch schon verworren genug. Dieser amerikanische Geheimdienst ist für den Schutz des Präsidenten zuständig und will Tweets mit Sarkasmus herausfiltern. Eher brächte man wohl Sheldon Cooper noch dazu. Geheimdiensteder USA. Bei gesprochener Sprache laufen bereits erste Versuche zur…

Hirnwellen zur Spionage?

Jordan Parson hat einen beeindruckenden Artikel über Hirnströme geschrieben. Neurowissenschaftler sind derzeit dabei, sie zu entschlüsseln. Es gibt erste Stimmen, die behaupten, Gedanken damit entziffern zu können. Nicht nur in der Post-Snowden-Ära ist das ein beängstigender Gedanke. Kommentar des Datenschutzbeauftragten Wissenschaftlicher und technischer Fortschritt hat viele Seiten. Radioaktivität – zum Beispiel – heilt Krebs, liefert…

Der Nagel

Foto: Metzner, Wikipedia Die Geschichte vom Hammer, die Paul Watzlawick in seinem Buch „Anleitung zum Unglücklichsein“ erzählt, ist vielen bekannt, aber er hat noch andere Sätze in petto. Aber er hat noch andere Sätze in in petto. Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel. (Paul Watzlawick) Ach so, die…