Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI), auch artifizielle Intelligenz (AI bzw. A. I.), englisch artificial intelligence ist ein Teilgebiet der Informatik, das sich mit der Automatisierung intelligenten Verhaltens und dem maschinellen Lernen befasst. Der Begriff ist schwierig zu definieren, da es bereits an einer genauen Definition von „Intelligenz“ mangelt. Dennoch wird er in Forschung und Entwicklung verwendet. [Künstliche Intelligenz](https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BCnstliche_Intelligenz)

Wie fordernd darf Spracherkennung sein? Entwicklung

Wie fordernd darf Spracherkennung sein?

Wie fordernd darf Spracherkennung sein? Die These von Rudolf Sosnowsky ist, dass Sprachbedienbarkeit - auch bei Sprachassistenten - möglichst funktional sein soll. Was haltet ihr davon? Funktion oder Design? Was kommt zuerst? Einen Zulauf erlebte die Technologie mit der[…]
Warum sind Softwaretests nötig? Entwicklung

Warum sind Softwaretests nötig?

Warum Softwaretests? Als Freund kurzer Antworten sage ich: Weil Software besser werden kann. Diese beiden Fragen beschreiben den Testprozess: Was sind die Anforderungen? Und: Passen Software und Anforderungen zusammen? Anforderungen sind das Fundament Ohne Anforderungen gibt es keinen Test.[…]
Digitale Spürhunde – Precobs ante portas Datenschutz

Digitale Spürhunde – Precobs ante portas

In München wird zur Zeit geprüft, ob die Arbeit der Polizei durch Computerprogramme vereinfacht werden kann. Dabei geht es um die Vorhersage von Verbrechen. Pilpul hat beschrieben, wie das funktionieren soll. Persönlich habe ich den Verdacht, dass Daten von[…]
Roboter trampt durch Kanada Datenschutz

Roboter trampt durch Kanada

HitchBOT: Tramper-Roboter beginnt seine lange Reise durch Kanada (Video) Engadget (de) berichtet über einen trampenden Roboter. Zum Artikel Digitale Spürhunde: Precobs ante portas [KI unter der Lupe (Teil 1) - Was ist KI(https://vuitest.speech-and-phone.de/informationstechnik/kuenstliche-intelligenz/ki-unter-der-lupe-teil-1-was-ist-ki/)
Gesichtserkennung überlisten und wie ein Rockstar aussehen Datenschutz

Gesichtserkennung überlisten und wie ein Rockstar aussehen

Gesichtserkennung überlisten und wie ein Rockstar aussehen Arstechnica gibt Tipps, wie man ein Rockstar aussieht und die Gesichtserkennung überlistet. Brooklyn artist Adam Harvey has developed a low-tech solution to protect your privacy—fashioned even before the Snowden revelations—using makeup and[…]
Auf die No-Fly-List kommen ohne Terrorist zu sein Datenschutz

Auf die No-Fly-List kommen ohne Terrorist zu sein

Arstechnica berichtet darüber, wie ein US-Handbuch beschreibt, wie man auf die No-Fly-Liste kommt. You don\'t need to be a terrorist to get on no-fly list, US manual says The 166-page document, marked as "sensitive security information" and published by[…]
-+=