Schließen

Ubuntu One wird beendet

Am 1. Juni 2014 ist Schluss mit Canonicals Ubuntu One Dateispeicher in der Cloud ein. Wer dort Daten abgelegt hat, sei es als Nutzer des Betriebssystems oder als Nutzer von Thunderbird, muss sich nun einen neuen Platz suchen. Reblog von: Canonical stellt Cloudspeicherdienst Ubuntu One ein Foto: Flickr, cking