Wort der Woche: Dandalion oder Löwenzahn

Ab und an kennt unsere Freude über Wörter (ja, hier stimmt der Plural) keine Grenzen. Dann wählen wir ein Wort der Woche. In Woche 10/2022 ist es Dandelion, englisch für Löwenzahn .

Dandelion

Was mich fasziniert ist die französische Herkunft des Wortes und die gleichzeitig englische Aussprache.

Die Herkunft ist eindeutig aus dem Französischen dent de lion, was Löwenzahn bedeutet. Witzigerweise wird das erste Wort dent transliteriert und aus dem dent wird ein dant.

Das Wort dandelion nimmt außerdem die Zusammenziehung aufeinanderfolgender Wörter im Französischen zu einem Wort auf. So wird aus den drei Wörtern dent de lion ein einziges: dandelion.

Schließlich wird die Herkunft aus dem Französischen komplett dadurch verschleiert, dass das englische lion in der geschriebenen Sprache mit dem französischen lion identisch ist. So verschmelzen französische Herkunft mit englischem Gebrauch.

Das ist für mich wieder ein Fund, dass Wörter mit ihrem Gebrauch mitwandern und sich nicht einsperren lassen.

Regionale Namen für Löwenzahn

Weitere Namen, manchmal auch nur regionale Namen, für Löwenzahn sind:

  • Gemeiner Löwenzahn,
  • Echter Löwenzahn,
  • Ackerzichorie,
  • Butterblume,
  • Kettenblume,
  • Kuhblume,
  • Gebräuchliche Kuhblume,
  • Gemeine Kuhblume,
  • Maiblume,
  • Pfaffendistel,
  • Pfaffenöhrlein,
  • Pferdeblume,
  • Pusteblume,
  • Ringelblume,
  • Sonnenwirbel,
  • Wiesenlattich,
  • Wiesen-Löwenzahn,
  • Pissblume.

Schwäbisch
einfach Bettseicher

Weitere Verweise

 118 Aufrufe

Bildquellen

Verwandte Beiträge

sds29
  • sds29
  • S Dahms mag Wörter und unterstützt seit 2021 das Testteam der Speech & Phone GmbH und das Redaktionsteam.

-+=