Funkschau hakt nach im Artikel "Voice User Interface Design: Chinesisches Zimmer trifft auf Zauberer von Oz"

[…] Das Gesprochene ist das älteste Interface, sozusagen das “Mensch-Mensch-Interface” […] Wenn wir nun erreichen wollen, dass Nutzer auf eine natürliche Art und Weise mit unseren Sprachanwendungen kommunizieren, dann impliziert dies, ihnen ein möglichst freies Sprechen zu ermöglichen.
Beim Erstellen von Einkaufslisten würde dies bedeuten, dass die Aufforderung "Alexa, schreibe Orangensaft und Kochschinken auf die Einkaufsliste” eben nicht in dem Eintrag ‘Orangensaft und Kochschinken’ resultiert, sondern in zwei separaten Listeneinträgen […]

Zum Artikel –>

 69 Aufrufe

Bildquellen

Verwandte Beiträge

DD
  • DD
  • Diethelm Dahms ist leidenschaftlicher Testmanager, Softwaredesigner und Voice User Interface Enthusiast. Seit 2003 ist er mit der Speech & Phone selbständig und in Projekten der Telekommunikation, Versandhandel, Logistik aktiv.Er ist Co-Autor des Voice Compass.
    Seine Web-Seite ist https://speech-and-phone.de

-+=