Schließen
F. W. Taylor, Leadership und der dreifache Mut im Projektmanagement

F. W. Taylor, Leadership und der dreifache Mut im Projektmanagement

Projektmanagement geschieht im Spannungsfeld zwischen den Ansprüchen der Stakeholder einerseits und den Erwartungen der Teammitglieder anderseits. Beide Erwartungshaltungen sind nicht oft disjunkte Mengen und überlappen sich nicht. Das ergibt den Nährboden für Frustrationen im Grenzbereich der Erwartungen und bringt Konfliktpotenzial mit sich. Dabei hilft es nicht, Leitenden im Projektmanagement auch noch Demut zu predigen. Eine…

Link: Germanismen -Globalisierung der deutschen Sprache?

Germanismen: Globalisierung der deutschen Sprache Der Ausbruch deutscher Wörter ist überschaubar. Trotzdem meinen einige Sprachwissenschaftler daran erkennen zu können, welche Haltungen und Werte aus der deutschen Sprache in andere übernommen werden.   Zum Artikel: https://www.berliner-zeitung.de/kultur-vergnuegen/welches-deutsche-wort-auf-dem-sprung-in-die-usa-ist-li.91382   Update Weitere Links: Liste der deutschen Wörte im Englischen (Wikipedia) https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_German_expressions_in_English    

Datenarten und Datenschutz im Internet der Dinge

Datenarten und Datenschutz im Internet der Dinge Was Ihr Sexleben mit Android (oder iOS) zu tun hat Apps sind oft sehr nützlich, sie lösen manchmal auch Probleme, die wir ohne sie nicht gehabt hätten. Die größte Lüge des Internets ist wohl: „Ich habe die Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere sie.“  Wie sicher sind Anwendungen auf Smartphones,…

Internet of Things – 5 Anwendungen, auf die ich nie gekommen wäre

Internet of Things – 5 Anwendungen, auf die ich nie gekommen wäre Gadgetomanie im Internet der Dinge Das ist sie also, meine persönliche Favoritenliste der Anwendungen aus dem Internet der Dinge: Das Fieberthermometer, das ständig die Körpertemperatur an das Smartphone der Eltern funkt. Kassensysteme, die nicht nur Daten im Web speichern, sondern auch bargeldloses Bezahlen…

Diese 2 Fragen muss Ihr Kundenservice im Schlaf beantworten können

Kundenbeziehungsmanagement Diese 2 Fragen muss Ihr Kundenservice im Schlaf beantworten können Einige Kunden wollen es genauer wissen als andere. Diese beiden Fragen können nach eigener Studie Servicemitarbeiter in den Wahnsinn treiben: Welche Daten haben Sie über mich gespeichert? und Woher stammen diese Daten? Eine schleppende Antwort zeigt auf jeden Fall, dass die Prozesse im Unternehmen…

Datenkategorien im Kundenbeziehungsmanagement (CRM)

Welche Datenkategorien sind im Kundenbeziehungsmanagement (CRM) ausreichend? Stammdaten und Kontaktdaten Folgende Daten werden regelmäßig in CRM-Systemen erfasst Stammdaten Kontaktdaten qualifizierte Informationen zum Kunden Stammdaten sind Name, Vorname Adressen Geburtsdatum Diese Daten sind zum Aufbau und zur Pflege von bei Kundenbeziehungen erforderlich. Das Bundesdatenschutzgesetz nennt dies in § 28 Absatz 1 Satz 1 Ziffer 1 „Begründung,…

Achtung Kamera Checkliste

Die Frankfurter Allgemeine berichtet über Videokameras, die sich gerade von privaten Betreibern gern eingesetzt werden. Gesetzliche Vorschriften werden von den Betreibern sehr oft nicht beachtet. Dabei muss das Recht auf informationalle Selbstbestimmung der aufgenommenen Personen gegen das Recht des Betreibers auf Schutz des Eigentums o. ä. abgewogen werden Tipp des Datenschutzbeauftragten Die folgende Checkliste prüft…

Was der CFO unbedingt über die Cloud wissen muss

Datenschutz und Cloudnutzung im Unternehmen Was der CFO über die Cloud wissen muss Finanzdaten in der Cloud? Einige rollen die Augen, andere strahlen. Welche Vorteile überwiegen? Der Beitrag von Daleth-Datenschutz zeigt, welche Cloud-Lösungen es gibt und listet die Vor- und Nachteile der Cloud. Weiter wird eine Entscheidungshilfe dazu gezeigt, ob interne oder externe Lösungen sicherer…