Datenschutz – Wie wir uns per Smartphone ausspionieren lassen

Kein anderes Gerät sammelt so viele Daten wie ein Smartphone. Wir verbinden es mit dem Laufschuh, mit der Zahnbürste, manche führen per App sogar ein Sex-Tagebuch. Was die dahinterstehenden Firmen mit den Daten machen – darüber denken die Wenigsten nach.

Zur Sendungsdokumentation:
Deutschlandfunk – Computer und Kommunikation vom 3.1.15


© adactio – Flickr (CC BY SA 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.