Schließen

Quelloffene Verschlüsselungshardware

Quelloffene Programme können von jedem angesehen werden. Das heißt theore- und praktisch, dass Fehler schneller gefunden und gelöste werden können. Beim Heartbleed-Fehler von OpenSSL wurde das deutllich. Nun sind Spezialisten dabei auch Verschlüsselungshardware auf diese Weise herzustellen. Ich bin gespannt. Zum Ariktel: heise