Schließen

Welche Daten sammeln Siri und Google Now?

Siri und Google Now sprechen nicht nur mit den Nutzerinnen und Nutzern der Smartphones, sie merken sich auch sehr viel, zu viel, nach Ansicht von Verbraucherschützern, meldet heise. Tipp des Datenschutzbeauftragten Es kostet im allgemeinen Überwindung mit einem Stück Blech oder Plastik zu „sprechen“. Wenn die „Gesprächspartner“ auch noch ein Elefantengedächtnis haben, ist das irritierend.…

Fast 50 Mio Datensätze aus Funkzellenabfragen in Berlin in 2013

1,5 Datensätze pro Sekunde haben – statistisch gesehen – Strafverfolgungsbehörden in Berlin im Jahr 2013 abgefragt. Dies hat Netzpolitik.org aus den Daten berechnet, die der Senator für Justiz bekannt gab. Zum Artikel: Funkzellenabfrage in Berlin Foto: © stokkete- Fotolia.com – Anmeldung – Monatlicher kostenfreier Newsletter zu Datenschutz und Datensicherheit

Tragbares Telefon und Ortungssystem für Kinder

Ein neues Wearable macht sich auf den Weg. Es beinhaltet Ortungssystem und Telefon und heißt Tinitel. In schweinchenrosa gehalten und wie eine Armbanduhr im Design soll es Kinder wie Eltern ansprechen. Tipp des Datenschutzbeauftragten Ich füge meinen Ausführungen vom Frühjahr nichts hinzu. Gesundheitsdaten per Smartphone Zum Artikel: TechCrunch Foto: TechCrunch – Anmeldung – Monatlicher kostenfreier…

Google vollzieht Kehrtwende bei Durchsuchen bestimmter Mails

Eine Kehrtwende kündigt Google dieser Tage an, meldet BBC. GMail-Konten, die an Google Apps for Education angebunden sind, werden nicht mehr gescannt. Dies geschieht, weil vermutet wird, dass der Scan von Emails Datenschutz-Gesetze der USA verletzen könnte. Zum Artikel: BBC – Google halts student Gmail advertisement scans Foto: © stokkete- Fotolia.com – Anmeldung – Monatlicher…

F-Secure – Bedrohungsreport Mobile Geräte Q1 2014

F-Secure veröffentlicht den Bedrohungsreport für das 1. Quartal 2014. Wesentliche Punkte für dieses Vierteljahr. Ein Windows Trojaner springt zu Android Ein erster Trojaner für Tor wurde gefunden Cryptominer wurden entdeckt. Diese Art Software erzeugt virtuelle Währung auf Geräten. Ein Bootkir wurde entdeckt Durch einen Fehler in Adroid ist es einem Angreifer möglich höhere Rechte zu…

Berlin – das neue Silicon Valley?

Berlin hat ein paar Faktoren, die aus dem Möchtegern-Silicon-Valley-Nachfolger einen echten Herausforderer machen könnten, meint Stephen Evans von der BBC. Zum Artikel: Next Silicon Valley? Berlin’s battle to be a tech hub Foto: Flickr, dalbera – Anmeldung – Monatlicher kostenfreier Newsletter zu Datenschutz und Datensicherheit

Zweierlei Maß: Die USA kämpfen gegen Deutschlands Pläne zur Spionageabwehr – IT – Unternehmen – Wirtschaftswoche

Es wird hart gerungen an den Verhandlungstischen, so hoffe ich. Auf jeden Fall versucht jeder das Beste für sich herauszuholen. Das ist wohl völlig normal. Hoffen wir, dass auch etwas für Deutschland, die EU herauskommt, was nicht nur Geld kostet. Kommentar des Datenschutzbeauftragten Damals hatten wir folgenden Witz: Erich Honecker und Leonid Breshenew gehen durch…

Ganz Dänemark als Klötzchen-Nachbau | Motherboard

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=6rMebJWiNUQ?feature=player_embedded]   Dänemarks Klötzchen sind seit langem berühmt. Nun sind es nicht die Plastikteile, sondern virtuelle Minecraft-Klötzchen, aus denen zwei dänische Mitarbeiter dänische Landschaften gebaut haben. Dazu wurden öffentlich zugänglihce Daten verwendet. Kommentar des Datenschutzbeauftragten Mächtig, gewaltig, Egon. Zum Artikel: Motherboard Foto: Motherboard