Schließen

FIPS – 4 Stufen für die Sicherheit von Festplatten

Worum geht es in der gegenwärtigen Debatte um Datenschutz - was meist Datensicherheit - bedeutet, aber wer kennt schon den Unterschied?

  • Geheimdienste, die uns mit ihrem beträchtlichen Arsenal an Hardware, Software und Spezialisten, die damit auch umgehen können,  uns ausspähen oder
  • Zeitgenoss_innen, die ihre privaten und privatesten Geheimnisse öffentlich und öffentlichst preisgeben oder vielmehr
  • das Bewusstsein, dass das Internet nicht zu unser allgemeinen Bespaßung geschaffen worden ist und dass die dunklen Seiten des WWW nicht allein in Pornographie zu finden sind.

Zur Sicherung von Daten gibt es seit langem Standards, einer davon ist FIPS der Federal Information Processing Standard (Bundesstandard für Datenverarbeitung) Die folgende Präsentation "Was ist FIPS und was bringt es wirklich?" gibt Erläuterungen dazu.

DLDS_FIPS_V02_20130905

http://de.slideshare.net/ddsquare/was-bringt-fips-wirklich-an-datensicherheit

Über den Autor diet46